DATENSCHUTZ

Ihre Privats- und Persönlichkeitsspähre hat bei uns großen Stellenwert, daher ist uns der Schutz personenbezogener Daten besonders wichtig. Wir halten uns an die geltenden Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherung. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nach den Bestimmungen des TMG (Telemediengesetz).

Zur besseren Transparenz möchten wir in den folgenden Punkten unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erläutern:

1. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Kontaktdaten, wie E-Mail, Telefonnummer oder Mobilnummer, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns über unseren Internetauftritt mitteilen.

Statistische Daten zählen jedoch nicht zu den personenbezogenen Daten, da Sie nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Internetauftritts und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit) über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Die Auswertung der statistischen Daten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Weise.

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obliegt Ihrer freien Entscheidung. Bestimmte Dienstangebote auf unseren Internetauftritt können wir Ihnen aber nur unter Angabe von personenbezogenen Daten erbringen. Dabei können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt werden, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die Weitergabe der Daten erfolgt an die von uns eingesetzten Dienstleister (wie beispielsweise Lieferfirmen, Zahlungsabwicklungsunternehmen, Unsere Dienstleister dürfen Ihre Daten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwenden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbezwecken ohne Ihre Zustimmung.

2. COOKIES

Cookies sind Dateien, die auf Ihren Datenträger gespeichert werden. Diese werden zur Speicherung session-relevanter Informationen innerhalb unseres Internetauftritts genutzt. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden die Cookies gelöscht, d.h. sie werden nicht dauerhaft gespeichert.

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung für die Nutzung unserer Angebote. Falls Sie uns das Setzen von Cookies nicht erlauben, weisen wir Sie aber daraufhin, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der jeweiligen Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

In Ihrem Internetbrowser können Sie das Abspeichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Einstellungen treffen, dass Sie benachrichtigt werden, falls ein Cookie gesendet wird. Nähere Informationen dazu finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Internetbrowsers.

3. SICHERHEIT

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung an Servern mit Standort in Deutschland übertragen. Dabei bedienen wir uns dem Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer). Davon ausgenommen ist der Dienst „Bürger-Service-Portal“. Dieser Dienst wird von der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) bereitgestellt und in deren vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierten Rechenzentrum betrieben.

4. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unser Internetauftritt und zugehörige Subdomains enthalten Links zu anderen Websites. Wir sind nicht für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen externen Websites verantwortlich.

5. NEWSLETTER

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wie Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform per E-Mail, Fax oder Brief reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

6. AUSKUNFTSRECHTE DES BETROFFENEN

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.