Kläranlage

In der Kläranlage wird das ankommende Abwasser in einem komplexen Reinigungsprozess mit Hilfe von Bakterien geklärt. Das geklärte Wasser wird dann in den Regen zurückgeführt. Im Jahr 1986 wurde mit dem Bau einer neuen Kläranlage in Blaibach begonnen.

Die Inbetriebnahme folgte nach der Fertigstellung der Kläranlage und der Kanalbauarbeiten im Jahr 1987. Seither wird das Kanalnetz ständig erweitert.

  • Infos Kläranlage

    +

    Die Kläranlage besteht aus einem Betriebsgebäude mit Rechenanlage, Durchfluss- und Auslaufmessung, Sandfang, Laborraum und Schaltwarte, sowie aus einem Belebungsbecken mit 600 m³ und einem Nachklärbecken mit 450 m³ mit Schlammeindicker. Des Weiteren gehören zur Kläranlage ein Einlaufhebewerk (bestehend aus zwei Pumpen) und ein Auslaufmessbauwerk. Auch vier Schlammstapelbehälter mit einer Füllmenge von je 155 m³ gehören zur festen Ausstattung in der Kläranlage. Die Gemeinde hat drei Abwasserpumpstationen und zwar das Pumpwerk 1 am Regen, das Pumpwerk 2 im Zollholz und das Pumpwerk 3 in Untergschaidt. Auch ein pneumatisches Pumpwerk in Wimbach und zwei Vakuumanlagen in Zollholz (für die Gemeindeteile Neukolmberg, Kolmberg, Reckendorf und Plarnhof) und in Pulling gehören zur Abwasseranlage.

  • Einleitungswerte

    +

    Für die Kläranlage Blaibach wurden im Wasserrechtbescheid des Landratsamtes Cham folgende Einleitungswerte genehmigt:

    Abwasserabgabepflichtige Werte:

    • Jahresschmutzwassermenge: 110.000 m³
    • CSB: 45 mg/l
    • Phosphor: 3 mg/l
    • Stickstoff-gesamt (N ges): 18 mg/l

    Wasserrechtliche Werte:

    • Trockenwetterabfluss: 50 m³/h - 594 m³/Tag
    • Mischwasserabfluss (Abwassermenge je h): 95 m³/h
    • BSB5: 25 mg/l

     

  • Abwasserabgabe

    +

    Die Abwasserabgabe ist nach der tatsächlichen Abwassermenge und nach der Schädlichkeit des Abwassers zu entrichten. Trotz der hohen Reinigungsleistung der Kläranlage (ca. 97 %) muss die Gemeinde für die Abwassereinleitung aus der Kläranlage in den Regen für die Parameter  CSB, Phosphor und Stickstoff eine jährliche Abwasserabgabe entrichten.

 

weitere Informationen:

Abwassergebühren finden Sie unter: „Daten, Gebühren und Steuern“
Entwässerungssatzung finden Sie unter: „Satzungen“

 

Adresse / Kontakt:

Kläranlage Blaibach
Weiherwiesenweg 4
93476 Blaibach

+ 49 9941 4110
+ 49 173 8642097
(Abwasser-Bereitschaftsdienst)
klaeranlage@blaibach.net

Der Umwelt zu Liebe!